Solidarisch durch die Krise!

Nein, es ist nicht die Zeit für einen Jahresrückblick. Nach zehn Monaten Krisenmodus, Einschränkungen und geschlossenen Kulturbetrieben können wir nicht viel mehr, außer zum Glück festzuhalten: Wir halten durch! Zwar hat der Freiraum geschlossen, doch unser seit Jahren verfolgter Ansatz einer solidarischen Finanzierung des Vereins klappt genau jetzt. Dafür müssen wir einfach mal Danke sagen!

Trotz fast gänzlich eingeschränkter Handlungsfähigkeit ist der Freiraum auch weiterhin noch nicht in seiner Existenz gefährdet. Eine Unterstützung ist dabei unser Vermieter, der uns entgegenkommt und einen nicht unerheblichen Mietanteil vorübergehend erlässt. Zusätzlich übernimmt der Verein anfallende Aufgaben, um durch eigene Leistungen die Nebenkosten zu reduzieren. Um Projekte zu realisieren, die wir ansonsten durch die im Jahresverlauf erzielten Spendenerlöse finanziert hätten, haben wir uns um Förderprojekte beworben. Ein erster Schritt ist mit der Förderung ‚Freiraum: moving into a digital future‘ gemacht.

Doch unser Ziel lautet: PlusMinusNull. Verlustfrei durch die Krise. Diese fordert viele Kulturbetriebe heraus, indem Förderungen erst dann erfolgen, wenn liquide Mittel – das heißt für viele Zentren: ihre Rücklagen für Anschaffungen, Projekte, … – aufgebraucht sind. Diese Förderungspraxis löst keine Probleme, sondern verschiebt sie nur temporär um einige Monate und gefährdet gleichzeitig langfristig die Kulturarbeit indem es den Zentren die Basis und die finanziellen Mittel für ihre zukünftige Projekte nimmt.

Daher unser Aufruf an Euch: Zeigt Euch solidarisch und unterstützt die soziokulturellen Zentren und Kulturbetriebe, damit wir irgendwann nach der Krise alle gemeinsam genau da weitermachen können, wo wir im März stoppen mussten. Wenn wir es nicht sein sollen, sucht Euch andere Einrichtungen, die die Unterstützung ebenso nötig haben. Wir geben Euch dafür folgendes Versprechen: PlusMinusNull. Jeder Euro, der bei uns eingeht und über dieser Rechnung liegt, wird von uns direkt an Initiativen, Gruppen und Vereine weitergegeben, die sich aktuell in einer ähnlichen Situation befinden oder Menschen in dieser Situation helfen.

Freiraum Itzehoe e.V.
Verwendungszweck: SPENDE – Solidarisch durch die Krise
DE72 8306 5408 0004 0814 80


0 Antworten auf „Solidarisch durch die Krise!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × eins =