Back to no future!

Samstag, 10. November, ab 19:00 Uhr

Ender der 70er schwappte Punk auch nach Itzehoe, traf dort auf nährhaften Boden und – der damals noch – Markusplatz wurde schnell zum besorgniserregenden Schandfleck von Stadt und Spießbürgern. Nicht nur in Itzehoe, sondern auch überregional bekannt.

Der Punk etablierte sich in den 80er und 90er Jahren und für viele waren ihre Jahre hier die intensivsten und besten: Eine Szene voller Geschichten – Spaß, Provokation. Im Kontrast zu heute waren das allemal bessere Zeiten – und darum dieser Abend.

Ein Wiedersehen von alten Bekannten, bei einer Best-of-Auswahl damaliger Punkkrachern – live vom Plattenteller. Untermalt wird das ganze durch eine Projektion originaler Fotos aus der Geschichte der Itzehoer Punk-Szene.